Klick auf eins der Felder 

Die “Ackerbürgerei”

Blick durch die Lange Straße zu Markt und Kirche,
vorbei an der Ackerbürgerei 

Unser Haus, Lange Straße No. 13, liegt etwa hundert Meter vom Hafen entfernt und schräg  gegenüber der Gaststätte und Herberge “Ackerbürgerei”, die für Ihren Ferienaufenthalt einige Bedeutung hat:
Hier bekommen Sie Ihre Schlüssel.
Wenn Sie wollen, können Sie hier Frühstück, Halbpension oder auch nur ab und zu eine Erfrischung bekommen.

Im Garten der Ackerbürgerei kann man allerhand Tiere finden - Kaninchen, Meerschweinchen, Schildkröten sind zu entdecken. Angelika Mengelkamp, die Inhaberin, hält zudem eine kleine Herde Schafe, Ziegen, zwei Ponys und einige Esel auf einer Weide hinter dem Campingplatz; fragen Sie sie, wann Sie bei einem Eselspaziergang durch die Lassaner Umgebung mitgehen können.

eine Sitzecke im Garten der Ackerbürgerei 

Die Inhaber der „Ackerbürgerei“ können Ihnen viele gute Tipps für Ihr Ferienprogramm geben (im Eingang der Gaststätte steht ein Infoständer mit vielen aktuellen Angeboten), angefangen von den Aktivitäten, die sie selbst anbieten  (Kräuterwanderungen, Pilze-Sammeln), bis zu den Programmen, die in den Gemeinden an der Peene, am Achterwasser oder an der Ostsee angeboten werden. (zum Beispiel geführte Paddeltouren, -unbedingt empfehlenswert die Tour auf dem Peene-Fluss von Anklam nach Stolpe! Oder von Menzlin aus, das ist ein wenig kürzer. Von dort aus gibt es auch geführte Bibertouren.)
In der Ackerbürgerei können Sie Paddelboote und Fahrräder mieten. Auch erfahren Sie hier, wo es Angelscheine gibt. Seit einiger Zeit gibt es zudem eine schöne Sauna, die man - egal ob man in der Ackerbürgerei oder in einer anderen Ferienwohnung logiert - buchen kann.
Last, but not least bekommen Sie hier Hilfe in allen Notfällen - die aber hoffentlich sowieso nicht auftreten!     
 

Und, nicht zu vergessen:     Sollten Sie die sehr bequeme Anreise mit dem Zug wählen, werden Sie von Angelika Mengelkamp oder Gerd Mersch auch für kleines Geld in Hohendorf vom Bahnhof abgeholt.

Die Telefonummer der Ackerbürgerei:

038374 - 5111

Blick vom Haus No. 13 zur Ackerbürgerei gegenüber und zum Hafen